PowerPoint Plug-ins & Templates

PowerPoint Plug-ins & Templates

PowerPoint Präsentationen gestalten sich oftmals ähnlich. Folie 1 heißt das Publikum Herzlich Willkommen mit Datum, Referent und mittelmäßig interessantem Thema. Folie 243 bedankt sich für die Aufmerksamkeit, die kaum existent war. Dazwischen die gängigen Floskeln und Graphen mit Begrifflichkeiten wie Challenges, Inputs, Outputs und Agenda Setting. Muss das immer so sein? Ist PowerPoint also nur noch dazu da, um Bullshit Bingo zu spielen? Ganz und gar nicht. PowerPoint kennt jeder und mit ein paar Kniffs und Tricks wird Deine Präsentation zum reinsten Erfolgserlebnis. Im letzten Blogbeitrag haben wir euch die Vor- und Nachteile von PowerPoint erörtert, heute geht es um spezielle PPT Plug-ins sowie stylische Templates, die eure Präsentationen zeitsparend optimieren und gleichzeitig besser aussehen lassen.

Plug-ins 

MLC PowerPoint Add-in
Das Add-in ermöglicht es dem Benutzer Objekte und Formen pass-genau anzuordnen, diese zu ersetzen, umzutauschen, zu vergrößern und zu entfernen. Das Tool gibt es in der kostenlosen Version mit 3 unterschiedlichen Funktionen, die kostenpflichtige Version bietet 9 weitere Funktionen. Erhältlich für PowerPoint 2013 und höher.

LiveWeb
Mithilfe von LiveWeb können Websites in die PowerPoint Präsentation integriert und diese in Echtzeit aktualisiert werden. So spart man sich das unnötige Hin- und Herspringen zwischen PPT und Browser. Was manche nicht wissen: Das Tool ist kostenlos und ab PowerPoint 97 benutzbar. Microsoft selbst bietet das PlugIn auf der Support Seite an.

Office Mix
Office Mix ist dazu da, um interaktive Videos und Slide-Shows in die PowerPoint Präsentation einzufügen. Das Tool ermöglicht es Quizze, Umfragen und Audio Lectures zu erstellen und ist somit perfekt fürs e-Learning nutzbar. Audio Lectures sind in MS PowerPoint teilweise schon integriert, das Quizz Tool bekommst du kostenlos ab PowerPoint 2013.

Office Timeline
Dieses Plug-in erleichtert die Erstellung von Zeitplänen und Zeitleisten. Das Tool ist perfekt für die Planung von Terminen, Projekten oder Deadlines und lässt diese ohne großen Zeitaufwand graphisch darstellen. Office Timeline läuft ab PowerPoint 2007 und ist kostenlos verfügbar.

PowerPoint Labs
PowerPoint Labs hilft dabei, die Präsentationsmöglichkeiten zu erweitern. So können mithilfe des Tools beispielsweise Spotlight Effekte in die PowerPoint Präsentation eingefügt werden oder Pfeile integriert werden. PowerPoint Labs ist kostenfrei und erhältlich für PowerPoint 2010 und höher auf Windows.

 

 

Diese Tools stellen nur eine kleine Auswahl dar. Es gibt selbstverständlich noch viele weitere Add-ins für PowerPoint, die das Präsentieren erleichtern sollen. Für kleinere und größere Summen lassen sich die Folien bis ins Perfekte optimieren. Wem das nicht reicht, bzw. wer erstmal nur auf die Suche nach guten Templates gehen möchte, für den haben wir hier das Richtige. Denn oftmals reicht schon das richtige Design und die passende Animation, um Deine PowerPoint aufzupolieren. Alle diese Templates punkten durch reibungslose Animationen, gute Qualität, flexible Nutzung, einfache Bedienung sowie professionelles Design.

Templates

i9

Das Template besitzt 22 Vorlagendesigns mit mehr als 13000 Folien in 11 Farbmustern. i9 ist im Flat Design gehalten und hat 250 Icons zu Auswahl. Es kostet 15 $ (was umgerechnet 12,59 € sind).

Marketofy

Marketofy offeriert dem Benutzer 31000 Folien mit 390 Unique Slides. Zudem stellt das Template 24 Farbmotive und 2500 Icons bereit. Es kann ebenfalls für 15 $ erworben werden.

Motagua

Dieses Template hat mit seiner aktuell 4.Version 40000 Folien, sowie 60 Farbthemen und 3000 Icons im Sortiment. Motagua kostet wie die beiden oberen Templates 15 $.

Simplicity

Wie der Name schon sagt, setzt Simplicity vordergründig auf Schlichtheit. Das klare und frische Design wird in 15 Farbmotiven mit mehr als 500 Icons angeboten. Preis: 20 $ (umgerechnet etwa 16,79 €).

Startup X

Dieses Template gibt vor das beste Pitch Deck Template zu sein. Es stellt verschiedene professionelle Pitch Decks zusammen und basiert zudem auf dem Forbes Guide to build a professional Pitch Deck Template. Startup X verfügt über 196000 Folien, 50 Farbvorlagen und 4000 Icons und kostet 18 $ (rund 15 €).

Es zeigt sich, alle vorgestellten Templates sehen stilistisch ansprechend und nicht zu überladen aus, bieten eine Großzahl an unterschiedlichsten Foliendesigns und Vorlagen für zum Beispiel Grafiken, Tabellen, Landkarten, Portfolios und Team-Vorstellungen. Die Wahl fällt da gar nicht so leicht. Wir hoffen jedoch, wir konnten dir hiermit einen Überblick über die Weiten der PowerPoint Plug-ins sowie Templates geben. Ebenso lohnt sich ein Blick in die Office Add-Ins, die so manches ab PowerPoint 2013 schon integriert haben und dir zur Auswahl stellen. PowerPoint als Bullshit Bingo? Ist Geschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.