Shaping Pathways – The Future is Code

erstellt am: 15.04.2019 | von: Jennifer Dück | Kategorie(n): Blog, We Code It

Shaping Pathways – The Future is Code

Das Wissen um Technologie ist ein Schlüsselelement, um in der digitalisierten Welt ein aktives Mitglied der Gesellschaft zu werden. Zusammen mit Global Shaper Frankfurt Hub, einer Initiative des Weltwirtschaftsforums, gestalteten wir einen Tag lang einen Workshop für Jugendliche, die aus verschiedensten Gründen einen eingeschränkten Zugang zur digitalen Welt haben. Co-Host des Events war Global Shapers Moscow Hub, welche ebenfalls Teil der Global Shapers Community sind.

Die Idee

Die Global Shapers Community ist ein Netzwerk aus jungen Berufstätigen, die das Potential und die Motivation besitzen, einen Beitrag für die Gesellschaft zu erbringen. Weltweit organisieren sie sich in lokalen Hubs, welche sich jeweils vor Ort engagieren.  Unter dem Motto: Shaping Pathways – The Future is Code organisieren sie Workshops für Jugendliche, die keinen regelmäßigen, freien Zugang zur digitalen Welt haben. Warum gerade das Thema Programmieren so relevant ist, lässt sich in einem Satz beschreiben – Code is everywhere. In nahezu allen Bereichen unseres Alltags stößt man mittlerweile auf programmierte Inhalte. Durch die Workshops der Initiative Shaping Pathways sollen die Jugendlichen somit ein Grundverständnis für das Programmieren entwickeln, um sich einfacher dauerhaft in den Arbeitsmarkt integrieren zu können. Zudem soll eine Perspektive zur Selbstverwirklichung geschaffen werden.

Die Durchführung

16 Teenager der AWO Darmstadt mit 10 unterschiedlichen Nationalitäten besuchten uns in unserem Büro, dem Techquartier, und nahmen an dem Workshop teil. Wir wollten den Tag nutzen, um einerseits eine Plattform zu schaffen, die den Austausch untereinander fördert und andererseits das Interesse der Teenager am Programmieren zu stärken. Dabei stand Kreativität und Spaß an erster Stelle. Das neu erlangte Wissen konnten die Teilnehmer direkt umsetzen. Mit einem maßgeschneiderten Programm für Anfänger lernten die Jugendlichen die Grundlagen von HTML und CSS und den Umgang mit Developer-Tools.

Durch die Zusammenarbeit mit IBM und PreiswertePC.de konnten Global Shapers Frankfurt Hub der AWO Darmstadt 10 neue Laptops für die Teens spenden, um ihnen zukünftig den Zugang zur digitalen Welt offen zu halten. Der Workshop war für alle Seiten ein voller Erfolg. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in naher Zukunft!

Kommentar schreiben